Energieverbrauch und Preiskalkulation Download (PDF 275,5 kB) 8 mal heruntergeladen

  • Maliha Torkany, das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

Die Energie nimmt im alltäglichen Leben spätestens seit der industriellen Revolution mit der Erfindung der Dampflokomotive durch die Verbrennung von Kohle und später durch die Revolution der Elektrizität einen wichtigen Platz ein. Besonders in den Industrieländern sind die verschiedenen Energiequellen wie Elektrizität oder Wärme aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

Elektrizität und Wärmeenergie werden in unsere Haushalte geleitet. Sie werden verrechnet und je nach Anbieter werden Rechnungen in verschiedenen Abständen ausgestellt. In diesem Modul werden einige Beispiele vorgerechnet, die uns alle im Alltag betreffen.

Folgende Fragen werfen sich begleitend dazu auf:

  • Was bedeutet Energie?
  • Welche Energiequellen gibt es?
  • Wie lassen sich Preise für Energie kalkulieren?
  • Wie hängen Preis und Dienstleistung zusammen?

Erstellt im Rahmen des ESF-Projektes Netzwerk ePSA. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Aufgabe

  • Aufgabenstellungen erfassen und analysieren
  • Mit Zahlen lösungsorientiert operieren
  • Mit Maßen lösungsorientiert operieren
  • Überlegungen, Lösungswege und Ergebnisse dokumentieren und interpretieren
  • Alltägliche Situationen und gesellschaftspolitische Vorgänge mit Hilfe der Mathematik beurteilen
Kategorien
e-PSA
Module
Themen
Ökonomie
Kompetenzfelder
Mathematik (M)