Das Menschenrecht auf Wohnen Download (PDF 348,1 kB) 11 mal heruntergeladen

  • das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

Aufgabenstellung für eine schriftliche Prüfung zum Thema „Das Menschenrecht auf Wohnen“

Viele Asylsuchende in Österreich warten oft jahrelang auf ihren Asylbescheid. Sie leben in dieser Zeit meistens nicht in ihren eigenen Wohnungen, sondern in Pensionen oder Gasthäusern. Diese Quartiere werden von Privatpersonen geleitet. Oft geht es diesen Privatpersonen auch um den eigenen Profit – für sie sind die Flüchtlinge eine Einnahmequelle. Sie bekommen für die Unterbringung der Flüchtlinge Geld. In den vergangenen Jahren wurde oft über menschenunwürdige Zustände in manchen dieser Quartiere berichtet.

Kategorien
e-PSA
Prüfungsbeispiele
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)