Darstellen von Funktionen Download (PDF 180,3 kB) 9 mal heruntergeladen

  • Maliha Torkany, das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

In unserem alltäglichen Leben, haben viele Vorgänge eine Relation zueinander, wie beispielsweise der Benzinverbrauch eines Automobils abhängig von seiner Geschwindigkeit, die Mathematiknote einer Schülerin/eines Schülers abhängig von den erbrachten Leistungen, Ausgaben im Haushalt, Handytarife, etc. All diese natürlichen und technischen Vorgänge kann man anhand von Funktionen darstellen, berechnen und erklären. In den Naturwissenschaften hat dieser Teil der Mathematik eine enorme Stellung und Bedeutung.

Wir stellen uns dabei folgende Fragen:

  • Was ist eine Funktion?
  • Wie wird eine Funktion aufgestellt?
  • Wie können zwei Funktionen miteinander verglichen werden?
  • Wie wird eine Funktion gelesen?
  • Wie wird eine Funktion analysiert und interpretiert?

Erstellt im Rahmen des ESF-Projektes Netzwerk ePSA. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Aufgabe

  • Aufgabenstellungen erfassen und analysieren.
  • Mit Zahlen lösungsorientiert operieren.
  • Überlegungen, Lösungswege und Ergebnisse dokumentieren und interpretieren.
  • Alltägliche Situationen und gesellschaftspolitische Vorgänge mit Hilfe der Mathematik beurteilen.
Kategorien
e-PSA
Module
Themen
Ökonomie
Kompetenzfelder
Mathematik (M)