Aktuelles

Zehn Jahre kostenlose Hilfe: Alfa-Telefon

orf.at Publiziert am 18.10.2016 Knapp 250.000 Menschen in Oberösterreich im erwerbsfähigen Alter können nicht oder nur schlecht lesen. Dem abzuhelfen gibt es in Linz eine kostenlose Einrichtung. Sie nennt sich Alfa-Telefon und kann auf erfolgreiche zehn Jahre zurückblicken... Weiterlesen

Lesen Sie mehr

Späte Freundschaft mit dem Alphabet

meinbezirk.at 17.05.2016 Brigitte Bauer - die Leiterin des Basisbildungszentrum "abc", setzt sich für Basisbildung für Erwachsene ein - im Chefinnen-Gespräch über das Stigma Sonderschule, Auswüchse der Bürokratie und Motive ihrer Kursteilnehmer. Weiterlesen

Lesen Sie mehr

85.000 Erwachsene können nicht lesen

salzburg.orf.at am 9.9.2015 In Salzburg können rund 85.000 Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben, 16.000 davon in der Stadt Salzburg. Weil diese Zahl seit Jahren konstant hoch bleibt, gibt es jetzt einen Aufruf an die Schulpädagogik. Weiterlesen

Lesen Sie mehr

Ich bin zum Außenseiter geworden

News, 4.03.2015 Das Wort Analphabet hört er nicht so gerne. "Ich kann ja lesen und schreiben", stellt Kurt Kochberger, 40, sofort klar. Er zählt laut PIAAC-Studie zu den rund 970.000 Personen in Österreich mit einer Lese- und Schreibschwäche. Regisseurin Hanne…

Lesen Sie mehr

Endlich kann ich lesen

OÖ Nachrichten - April 2012 Roswitha Wimmer erzählt über ihr Leben und wie die Teilnahme an Grundbildungskursen ihr Leben verändert hat. Mit ihrer Erfolgsgeschichte ist Frau Wimmer nicht nur in der Zeitung präsent sondern wirkt auch in einem Kinofilm von…

Lesen Sie mehr

Alfa-Telefon on Tour

Salzburger Nachrichten - 4. April 2012 Das Basisbildungszentrum abc-Salzburg spricht mit seinen Aktionen immer wieder ein brisantes Thema an, das lang unter Verschluss gehalten wurde: In Österreich können 15 von 100 Erwachsenen nicht ausreichend lesen, schreiben oder rechnen. Wer einfache…

Lesen Sie mehr

Buch von Analphabeten soll Betroffenen Mut machen

Stadtrundschau 9. Novermber 2011 - ehemalige Analphabeten geben sehr persönliche Einblicke in ihr Leben. "schriftlos heißt nicht sprachlos" heißt das eben erschienene Buch, das unterschiedliche Texte von TeilnehmerInnen der VHS-Grundbildungskurse enthält. Präsentiert wird das Buch am 9. September, dem Weltalphabetisierungstag…

Lesen Sie mehr

Die VHS unterstützt Analphabeten beim Neustart

Tips 7.9.2011 - Viele OberösterreicherInnen können nicht lesen, schreiben oder rechnen. In der Linzer VHS gibt es professionelle Unterstützung für einen Neustart. Bereits seit mehreren Jahren bietet das Grundbildungszentrum der VHS kostenlose Kurse in den Bereichen Lesen, Schreiben, Rechnen und…

Lesen Sie mehr

Lesen, ohne zu verstehen

BauernZeitung - 24. Februar 2011 Bis zu einem Drittel der Bevölkerung Europas kann nur mangelhaft lesen und schreiben. In Österreich sind zumindest 300.000 betroffen. ... man sollte sich weniger um ideologische Details, sondern um Basisaufgaben des Bildungsauftrages und um Chancengleichheit…

Lesen Sie mehr

Endlich lesen, schreiben, rechnen

AK Tirol - Dezember 2010 Schlüssel. Wer nicht sinnerfassend lesen kann, der kann sich kaum weiterbilden. Daraus resultieren schlechtere berufliche Chancen und geringeres Einkommen ... ... alle Menschen müssen die Chance bekommen, Lesen, Schreiben und Rechnen lernen zu können, auch…

Lesen Sie mehr