The American dream Download (PDF 158,0 kB) 10 mal heruntergeladen

  • Barbara Zach, Beate Helberger, das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

Aufgabenstellung für eine schriftliche Prüfung zum Thema „The American Dream“

Der amerikanische Traum (engl. American Dream) bezeichnet die Vorstellung, den viele Menschen in den USA haben. Sie glauben, dass jeder Mensch, der in den USA lebt und moralisch gut ist, durch harte Arbeit und Disziplin sein Leben immer weiter verbessern kann. Jede_r kann sich von ganz unten nach ganz oben kämpfen, jede_r kann reich werden. Es gibt dafür auch das Sprichwort „vom Tellerwäscher zum Millionär“. Die grundlegenden amerikanischen Werte – individuelle Freiheit, Selbstständigkeit, Wettkampf, Chancengleichheit, harte Arbeit und Erfolg können als Hauptelemente des „American Dream“ bezeichnet werden. Dieser Glaube veranlasste in der Geschichte viele Millionen Menschen, in die USA auszuwandern. Es wird dabei oft vergessen, dass das neue Leben, das sich die Auswanderer aufbauten, auf Kosten der früheren Bevölkerung passierte.

Kategorien
e-PSA
Prüfungsbeispiele
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)