Berufsrecherche, Biografische Interviews Download (PDF 360,6 kB) 8 mal heruntergeladen

  • Manuela Bonifer-Jungwirth, BFI Oberösterreich | © Copyright

Das vorliegende Modul sucht in Form einer biografischen Herangehensweise einen Zugang zum Thema Berufsrecherche (Berufseinstieg). Ausgehend von einem Interview mit einem (älteren) Familienmitglied (Großvater, Großmutter, Vater, Mutter…) oder befreundeten Menschen wird eine Auseinandersetzung mit beruflichen Vorstellungen und Berufswünschen geführt. Neue / andere (gesellschaftliche) Herausforderungen verändern auch die Arbeitswelt und damit die Berufe. Welche Berufe gab es in der Vergangenheit, die es nun vielleicht nicht mehr oder in anderer Form gibt? Dabei wird auch der Frage nachgegangen, was sind „Zukunftsberufe“ und was sind die Tätigkeitsfelder in diesen Berufen?

Ziel dieses Modules ist es, Berufen im Wandel der Zeit nachzugehen und Perspektiven auf den eigenen Berufswunsch, aber auch einen Blick auf Berufe der Zukunft zu werfen. In dieser Auseinandersetzung werden die Anforderungen in den jeweiligen Berufen auch den individuellen Interessen und Kompetenzen gegenübergestellt.

Erstellt im Rahmen des ESF-Projektes Netzwerk ePSA. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Aufgabe

  • Verschiedene Berufsfelder und dazu passende Bildungs-, Ausbildungs- und Weiterbildungswege in Österreich überblicken
  • Berufsfelder den Kompetenzen, Stärken und Interessen gegenüberstellen
Kategorien
e-PSA
Module
Themen
Arbeit
Kompetenzfelder
Berufsorientierung (BO)