Basisbildner*in gesucht

  • 15. 01. 2020

Der Verein Station Wien sucht eine Kollegin im Projekt Mama lernt Deutsch, die als Springerin bei Vertretungsfällen in Basisbildungskursen (Alphabetisierung bis B1) einspringt.

Unterrichtszeiten  (es ist nicht nötig, an allen Zeiten verfügbar zu sein):
o Intensivkurse am Vormittag: Montag bis Freitag, 8.20 bis 12 Uhr (4 UE)
o Basiskurse am Nachmittag: Montag bis Donnerstag, 13.00 bis 15.45 Uhr (3 UE)

Kursstandorte:

  • Verein Station Wien, Einsiedlerplatz 5, 1050 Wien
  • Spengergasse 30-32, 1050 Wien
  • Siebenbrunnenfeldgasse 26-30, 1050 Wien

Anforderungen:

  • Abgeschlossene oder bereits begonnene fachspezifische Ausbildung für Basisbildner*innen
  • Unterrichtserfahrung von mindestens 250 UE
  • Bereitschaft kurzfristig in verschiedenen Kursgruppen unterschiedlichen Niveaus zu vertreten, inklusive Alphabetisierungskursen

Gesucht wird eine/ ein Kolleg*in mit:

  • Perfekten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift (Deutsch C1)
  • Interkultureller Sensibilität und sozialer Kompetenz
  • Erfahrung mit der Zielgruppe zugewanderte/geflüchtete Frauen
  • Mehrsprachigkeit erwünscht

Geboten wird:

  • Freier Dienstvertrag und Bezahlung nach geleisteten Vertretungseinheiten (UE)
  • Gehalt von 24,95 Euro brutto bei geringfügiger Beschäftigung

Bewerbungen mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben (ca. halbe Seite) per E-Mail an:
nadja.tschiesche@stationwien.com

HIER FINDEN SIE DIE AUSSCHREIBUNG

Kategorien
Stellenangebote