strukturelle Gewalt Download (PDF 158,6 kB) 46 mal heruntergeladen

  • Martina Barth, das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

Aufgabenstellung für eine schriftliche Prüfung zum Thema „strukturelle Gewalt“

Rechtliche Bestimmungen machen es manchen Frauen schwer, sich aus einer Gewaltbeziehung zu lösen. So kann z.B. eine Migrantin einen gewalttätigen Mann nicht so einfach verlassen, wenn ihre Aufenthaltsgenehmigung von der Ehe mit diesem Mann abhängt, oder wenn sie nicht arbeiten kann, um sich und ihre Kinder zu erhalten. So werden Abhängigkeiten und Machtstrukturen aufrechterhalten und Frauen werden gezwungen, in Beziehungen zu bleiben, in denen sie Gewalt erleben.

Beschreibung

Aufgabenstellung für eine schriftliche Prüfung zum Thema „strukturelle Gewalt“

Kategorien
e-PSA
Prüfungsbeispiele
Themen
Gesundheit
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)

    Für den Newsletter anmelden!

    Jetzt für unseren Newsletter registrieren und regelmäßig über Veranstaltungen, Weiterbildungen, Stellenangebote und Aktuelles aus dem Bereich Basisbildung per Mail informiert werden.

    Die Angabe des Namens ist optional und wird zu persönlichen Ansprache genutzt.

    captcha

    Schließen