Schreibwerkstatt – Arbeit Download (PDF 130,8 kB) 9 mal heruntergeladen

  • Kateřina Černá, Kunstlabor Graz I uniT | © Copyright

In diesem Modul wird das Thema „Arbeit“ von mehreren Seiten beleuchtet: Die Lernenden schreiben unterschiedliche Texte über Berufswunsch, Berufserfahrung und Geschlechterrollen im Kontext der Berufswelt.

Es sollen Gedichte gelesen, besprochen und übersetzt werden. Es werden Diskussionen auf dem Papier geführt, Texte vorgetragen und weitergeschrieben, Gespräche geführt.

Die Ziele sind zum einen die Reflexion der eigenen Berufserfahrung und damit im Zusammenhang der (u.a. nicht formal erworbenen) Kompetenzen der Lernenden. Zum andern das Formulieren von beruflichen Zielen, die Frage danach, welche Kompetenzen dafür von Bedeutung sind und welche formalen Kriterien erfüllt werden müssen, wie der Ausbildungsweg dorthin führt.

Außerdem wird die Frage gestellt, ob es so etwas wie spezifische Männer- oder Frauenberufe gibt, der Versuch gemacht, interkulturelle Vergleiche zu ziehen. Das Ziel hier ist die Bewusstwerdung, dessen, dass Berufe prinzipiell allen Geschlechtern offen stehen; manche Berufe zwar traditionell männlich oder weiblich konnotiert sind, diese Tradition für die Berufswahl aber kein Kriterium sein sollte.

Auf sprachlicher Ebene sollen der Wortschatz erweitert, die Rechtschreibung verbessert und die Grammatik gefestigt werden, außerdem soll die Fertigkeit geschult werden, für oder gegen eine bestimmte Aussage zu argumentieren. Es findet eine intensive Auseinandersetzung mit der Textgattung Gedicht statt, idealerweise auf einer mehrsprachigen Ebene. Außerdem soll in Texten und im mündlichen Ausdruck die Kompetenz geschult werden, für oder wider eine Position Stellung zu beziehen.

Erstellt im Rahmen des ESF-Projektes Netzwerk ePSA. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Aufgabe

  • Textsorten und ihre Funktionen unterscheiden
  • Schriftlich Position beziehen
  • Grundregeln der Rechtschreibung sowie die Grundgrammatik richtig anwenden
  • Anliegen vorbringen, Meinungen vertreten und politische Position beziehen
Kategorien
e-PSA
Module
Themen
Kulturen und Diskurse
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)