Gewalt durch Sprache Download (PDF 347,1 kB) 12 mal heruntergeladen

  • das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

Aufgabenstellung für eine schriftliche Prüfung zum Thema „Gewalt durch Sprache“

Jeden Tag sind wir damit konfrontiert, dass durch Sprache Gewalt passiert. Gewalt bedeutet, dass Personen anderen Personen Verletzungen zufügen. Auch durch die Sprache können Verletzungen zugefügt werden. Sie wird dadurch zu einer Form von Gewalt. Das gewaltsame Sprechen kann oft mehr schmerzen als ein Schlag ins Gesicht. Denn diese Gewalt berührt unsere Ängste und unser Gefühl für Gerechtigkeit.

Kategorien
e-PSA
Prüfungsbeispiele
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)