Fortbewegung in der Stadt Download (PDF 254,8 kB) 8 mal heruntergeladen

  • Susanne Schmidinger, BFI Salzburg | © Copyright

Die Lernenden setzen sich mit dem Wortfeld Verkehrsmittel und Fortbewegung auseinander und reflektieren eigene Gewohnheiten diesbezüglich. Sie beschäftigen sich mit den verschiedenen Verkehrsmitteln und diskutieren Vor- und Nachteile der jeweiligen Möglichkeiten. Dabei sollten die eigenen Erfahrungen und Möglichkeiten miteinbezogen werden.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem Verfassen einer Stellungnahme, dem Lesen und Beschreiben von Grafiken und Statistiken sowie dem Wortschatzerwerb zum Themenfeld „Fortbewegung in der Stadt“.

Erstellt im Rahmen des ESF-Projektes Netzwerk ePSA. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Aufgabe

  • Texte reflexiv und kritisch erfassen
  • Texte mit unterschiedlichen Schreibabsichten verfassen
  • Schriftlich Position beziehen
  • Mit genormten Textvorlagen arbeiten
  • Informationen mündlich einholen und weitergeben
  • Gestaltungspotenzial von Sprache nutzen und Inhalte präsentieren
Kategorien
e-PSA
Module
Themen
Gesundheit
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)