Dimensionen des Körpers Download (PDF 187,3 kB) 9 mal heruntergeladen

  • Martina Barth, das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

Dieses Modul thematisiert die Begriffe Körper, Geist und Seele und die damit verbundenen Bilder, Assoziationen und Zugänge.

In einem ersten Schritt werden die Begriffe zur Diskussion gestellt und gegebenenfalls von den Lernenden erweitert, verändert, differenziert oder auch verworfen und an ihrer Stelle neue Begriffe kreiert. In einem zweiten Schritt erfolgt eine Arbeit mit und an Texten, sowohl rezeptiv als auch produktiv. Ziele des Moduls sind die Erarbeitung von verschiedenen Zugängen zum Thema, das Erkennen von Zusammenhängen und der gegenseitigen Bedingtheit von Körper-Geist-Seele, die (kreative) Arbeit mit Texten sowie die Erarbeitung sprachlicher und rhetorischer Mittel und grammatikalischer Strukturen. Zur weiterführenden Arbeit bieten sich das Modul Körper – Geist – Seele 2 sowie weitere Module in den Themenfeldern DKG und GuS an.

Erstellt im Rahmen des ESF-Projektes Netzwerk ePSA. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Aufgabe

  • Texte formal und inhaltlich erschließen
  • Grundregeln der Rechtschreibung sowie die Grundgrammatik richtig anwenden
  • Aktiv zuhören, verständlich sprechen und sich konstruktiv an einem Gespräch beteiligen
  • Gestaltungspotential von Sprache nutzen und spielerisch einsetzen
Kategorien
e-PSA
Module
Themen
Gesundheit
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)