Die sach- und problembezogene Erörterung Download (PDF 205,4 kB) 7 mal heruntergeladen

  • Jasmin Seidl, Ingeborg Proyer, das kollektiv – kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen | © Copyright

Ziel dieses Moduls ist es, zu einem vorgegebenen Thema Stellung zu beziehen, positive wie negative Seiten aufzuzeigen und die eigene Meinung auf Basis von Argumenten und Bespielen darzulegen. Die Lernenden lernen dabei die Struktur einer Gliederung kennen.

Erstellt im Rahmen des ESF-Projektes Netzwerk ePSA. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Aufgabe

  • Texte mit unterschiedlichen Schreibabsichten verfassen
  • Schriftlich Position beziehen
  • Informationen bearbeiten und schriftlich mitteilen
  • Grundregeln der Rechtschreibung sowie die Grundgrammatik richtig anwenden
Kategorien
e-PSA
Module
Themen
Gesundheit
Kompetenzfelder
Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft (DKG)