Volkshochschulen Vorarlberg

Wie funktioniert Basisbildung in den Volkshochschulen Vorarlberg?

… im Team mit erfahrenen Trainerinnen und Trainern in Götzis, Bregenz und Bludenz

 

UNSER ANGEBOT UMFASST:

  • Einzelberatung
  • Kostenfreies Nachlernen in Kleingruppen
    • Texte LESEN UND VERSTEHEN
    • selbständiges SCHREIBEN
    • RECHNEN im Alltag
    • … auch am Computer

 

 

Durch verschiedene Schwerpunkte in unserem geschulten Trainer/innenteam lernen bei uns alle Menschen mit Basisbildungsbedarf: Menschen mit Deutsch als Erstsprache, Menschen mit anderen Erstsprachen, Menschen mit besonderem Lernbedarf.

WIE LÄUFT SO EIN KURS AB?

Die Interessent/innen werden in einem vertraulichen Gespräch dort abgeholt, wo sie stehen. Sie erstellen gemeinsam mit der/m Trainer/in einen persönlichen Lernplan. Persönliche Ziele für Alltag, Arbeit oder Arbeitssuche stehen im Vordergrund. In unseren Kleingruppen schätzen die meist 6 – 7 Teilnehmer/innen die optimale Lernatmosphäre, die gegenseitige Unterstützung und die persönliche Begleitung durch bestens geschulte Trainer/innen. Im Laufe des Kurses werden alle gemachten Fortschritte sichtbar gemacht und die nächsten geplant.

WO FINDEN DIE KURSE STATT?

in Götzis, Bregenz und Bludenz

Interesse an einem Kurs?

Beratung und Information unter Alfa-Telefon Vorarlberg: 0664 3281000

WIE VIEL KOSTEN DIE KURSE?

Die Kurse werden vom Land Vorarlberg, vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und vom Europäischen Sozialfonds gefördert und sind für die Teilnehmer/innen kostenlos.

 

WARUM IST BASISBILDUNG FÜR UNS WICHTIG?

Der Grundgedanke der Volkshochschulen: ‚Bildung für alle‘ ist ein Menschenrecht – und die Grundvoraussetzung für eine Verbesserung der Lebensqualität. Wir ermöglichen den Menschen einen Einstieg in das lebensbegleitende Lernen und wecken die Freude und Motivation für eine nachhaltige Veränderung.

 

Quelle Text und Fotos: Volkshochschulen Vorarlberg

 

ALLES AUF EINEN BLICK UND KLICK: Basisbildung stellt sich vor_Volkshochschulen_Vorarlberg