Buch zur Schreibaktion 2023 – Kaleidoskop der Worte

  • 19. 12. 2023

Anlässlich des Weltalphabetisierungstags 2023 startete die Zentrale Beratungsstelle für Basisbildung die Aktion „schriftlos heißt nicht sprachlos“. Aktuelle und ehemalige Teilnehmende aus Basisbildungskursen wurden eingeladen, sich mit ihren Texten zu beteiligen.

In dem Band „Kaleidoskop der Worte“ der Reihe „schriftlos heißt nicht sprachlos“ werden Lernende aus Basisbildungskursen abermals zu Autorinnen und Autoren. Die Texte sind so vielfältig, wie die Menschen in der Basisbildung. Der eine Text lässt uns schmunzeln, der nächste nachdenklich werden. In manchen Texten finden sich die Leser/innen in Situationen wieder, in denen sie deutlich spüren, welch Widrigkeiten und Herausforderungen damit verbunden sind, wenn Schriftlichkeit zur Hürde und Lesen zur Unmöglichkeit wird. Durch andere Beiträge werden sie daran teilhaben, wenn sich neue Perspektiven eröffnen, die Welt ein Stück größer und die Umwelt gestaltbarer wird

Das Buch finden Sie hier online: https://www.alphabetisierung.at/zentrale-beratungsstelle/projekte-produkte
Die Printversion können Sie bei der Zentralen Beratungsstelle kostenlos bestellen: office@alphabetisierung.at

Bitte im Mail die Anzahl an gewünschten Büchern und die Zustelladresse angeben.

Dieses Buch ist ein Produkt der Zentralen Beratungsstelle für Basisbildung und Alphabetisierung gefördert durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

 

Kategorien
Basisbildungskaleidoskop
Schreibaktion

    Für den Newsletter anmelden!

    Jetzt für unseren Newsletter registrieren und regelmäßig über Veranstaltungen, Weiterbildungen, Stellenangebote und Aktuelles aus dem Bereich Basisbildung per Mail informiert werden.

    Die Angabe des Namens ist optional und wird zu persönlichen Ansprache genutzt.

    captcha

    Schließen