Weiterbildung Basisbildung und Traumapädagogik

Themen des Workshops sind u.a. Herausforderungen in der Bildungsarbeit mit traumatisierten Geflüchteten, Grundwissen zu Traumatisierung und Flucht aus psychologischer Sicht sowie Handlungsmöglichkeiten in zwischenmenschlichen Begegnungen.

Termin und Arbeitszeiten
Montag, 29. Oktober 2018, 14:00 – 18:00, 19:30 – 21:00
Dienstag, 30. Oktober 2018, 9:00 – 12:30, 14:00 – 18:00
Mittwoch, 31. Oktober 2018, 9:00 – 12:30, 13:30 – 15:00

Umfang 20 UE

Ort: Bifeb

Teilnahmegebühr Die Fortbildungskosten werden finanziert vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Anmeldung bis 15. Oktober 2018

Hier finden Sie die Ausschreibung.